Enjoy Sweden
Konto erstellen

Old Town

Beschreibung

Stockholm war in den 1200er Jahren gegründet und baute die Anlage der großen Festung, die Birger Jarl war als “Schloss” für den See gebaut. Am Hauptplatz der Stadt, war Stadtplatz, im Rathaus und hinter der Dorfkirche gebaut – der älteste Teil der Großen Kirche. Aus dem Markt begann auf den Straßen von den Toren der Stadt, die wichtigsten, Merchant-Tor, hinunter zum Hafen und den Fischmarkt in Salt Lake.

Altstadt war lange Zeit die Stadt im Gegensatz zu den ländlichen Umgebung, Vorstadt (Norrmalm, Södermalm, Västermalmsgallerian, Östermalm) entgegen. Wenn Sie es als die “Stadt” oder “die Stadt” gesprochen. Ab Mitte der 1800er geklärt den Namen in “Die Stadt zwischen den Brücken” oder “Stadt der Brücken”.
Die älteste mittelalterliche Stadt durch mehrere Mauern umgeben. Eine wahrscheinliche Standort für die alte Stadtmauer West-Route wurde zusammen Prästgatan Westseite, während die östliche Wand gefolgt Bollhusgränds und Baggensgatans Ostseite. Dass die genaue Lage ist schwierig, die Handlung zu bestimmen, weil die Wand bewegt nach außen als die Stadt wuchs. [1] an einer Wand wirklich wurde in den überlebenden Steuerunterlagen ersichtlich, wo die Begriffe “Vor wall” für die Steuerzahler verwendet wurde ab 1400 in der zweiten Hälfte lebte in der Stadt Holmen Plateau [2].
Die Stadt beherrschende Gebäude wurde die Burg. Darin befand sich ein unregelmäßiges Netz von Straßen und sogar bei 1200 Jahrhundert begann die systematische Beseitigung auf Stadsholmen Strände, wo die Stadt ist leer Länder erhöht. Gebäude errichtet auf dem neu gewonnenem Land unter dem Kamm und die Befestigungen wurden näher an das Wasser gestellt.Während der zweiten Hälfte des Mittelalters hatten die langen, schmalen Quartierstrassen unter dem langjährigen gegründet.
Erst der 1600 hatten die alten Befestigungsanlagen zu seiner Zeit und nach dem Großen Brand von 1625 im Südwesten, begann eine umfangreiche Marketing-Anstrengungen, die seit alten Reste der Stadtmauer abgerissen wurde und die großen und kleinen Nygatan wurde die Linie mitten durch die vor der Menge. Würdig der großen Macht des Kapitals – Ein paar Jahre später sank auch die Wände im Osten und der Werft wurde als eine breite Uferpromenade Straße gebaut, mit herrlichem 1600-Jahrhundert Häuser, die der Stadt Front gegen das entstehende Wasser gerissen.
Die ältesten Gebäude waren wahrscheinlich aus Holz gebaut, aber während des späten Mittelalters waren ein großer Teil der Häuser aus Backstein gebaut werden. Während dieser Zeit wurden auch viele der mittelalterlichen Häuser gebaut. Sie hatten die neue Fassadengestaltung mit hohen Giebeln und verzierten Portalen. In neuerer Zeit hat auch die Gebäude modernisiert.In den 1700er Jahren hatten viele neue Gebäude, Dachformen und einheitliche, verputzte Fassaden und in den späten 1800er Jahren eine reiche Fassadengestaltung und großen Schaufenstern entlang der Einkaufsstraßen.
Hinter der sichtbaren Fassaden noch eine Menge mittelalterliche Mauerreste. In den Häusern findet man auch sowohl das Gewölbe des Mittelalters, Wandbilder in den 1500er Jahren gemacht, reich bemalte bjälktak aus den 1600er Jahren, feinen Rokoko-Dekor und 1800er aufwendigen Dekorationen.

CreativeCommon:
wikipedia.se
Kontakt
Adresse
Gamla stan
Stockholm
Information
Andere
Old Town aus dem Jahre 1980 Amtlichen Stadtplan der Stadt zwischen den Brücken, ist Stockholms Old Town, erbaut auf Stadsholmen. Auch Helgeandsholmen und Strömsborg gehört Stadtteil Old Town. Manchmal ist es auch Riddarholmen in die Old Town, aber es ist eine getrennte Nachbarschaft. Seit mehreren hundert Jahren wurde die Old Town der eigentlichen Stadt. Der Bezirk wurde 1926 gegründet und im Jahr 2006 hatte rund 3.000 Einwohner. Old Town gehört zum Bereich Stadtteil Södermalm und hat eine Fläche von 36 Hektar.
Region
Gemeinde
Stockholms stad
Kategorie
Übrige Sehenswürdigkeiten
Media från användare
Karte

Schreibe einen Kommentar

Din e-postadress kommer inte att publiceras.

*